Artikel 2011

Hier finden Sie sämtliche Artikel, die ich im Jahr 2011 bisher veröffentlicht habe (nach Zeitschriften gruppiert).

LINUX INTERN

  • „Kollaborateur“ –  LINUX INTERN 01/2011
  • „Endlich Gecko 2.0“ –  LINUX INTERN 01/2011
  • „NTFS Zugriff mit Linux“ –  LINUX INTERN 01/2011
  • „Celestia unendliche Weiten“ –  LINUX INTERN 01/2011
  • „Schreibtisch Kino“ –  LINUX INTERN 01/2011

ADMIN

  • „XP-Mode von Windows 7“ –  ADMIN 01/2011
  • „Tanzlehrer“ (SMB Traffic Analyzer) – ADMIN 02/2011
  • „Die Welt ist eine Scheibe“ (Windows 7 VHD-Laufwerke“ – ADMIN 02/2011
  • „Post-Bote“ (Open-Xchange 6.20) – ADMIN 03/2011
  • „Cockpit“ (Virtualisierung mit Univention Corporate Server) – ADMIN 03/2011
  • „Siebener Probefahrt“ (Zarafa 7 – Test und Preview) – ADMIN 04/2011
  • „Hai-teres Paketeraten“ (Network-Sniffing mit Wireshark 1.6) – ADMIN 05/2011
  • „Geordnet“ (Grundlagen Active Directory 2008/R2) – ADMIN 05/2011
  • „Rettungsinsel“ (VM-Administration mit Archipel) – ADMIN 06/2011
  • „Fundament für Teamarbeit“ (Zarafa-Integration in UCS) – ADMIN 06/2011

it-administrator

  • Würzige Netzwerküberwachung“ (mit Spiceworks) – ita 05/2011
  • „Nahtloser Übergang“ (Hochverfügbarkeit mit Xen und Remus) – ita 07/2011
  • „Gesichert für die Ewigkeit“ (E-Mail-Archivierung mit OpenArchive und OpenBenno) – ita 09/2011

LINUX USER

  • Datenwolke“ (Online-Festplatten im Vergleich) – LINUX USER 09/2011
  • „Sicher versiegelt“ (E-Mail-Verschlüsslung mit PGP) – LINUX USER 11/2011
  • Eingesperrt“ (Sandboxing mit Arkose) – LINUX USER 11/2011
  • „25 Fritzbox-Tipps“ (Fritzbox effizient nutzen) – LINUX USER 12/2011
  • „Genau hingeschaut“ (Doubletten finden mit Dupeguru) – LINUX USER 12/2011

LINUX USER SPEZIAL

  •      „Shell Tipps“ – LINUX USER SPEZIAL  03/2011

easylinux

  • „Alles Neu in GNOME3“ (Vorstellung neuer GNOME-Desktop) – easylinux 04/2011
  • „Profi Backup“ (Workshop Arkeia 9) – easylinux 04/11

Datenschutz PRAXIS

  • „Grauzone Gropware“ (rechtliche Aspekte von Screenscraping in Goupware) – Datenschutz PRAXIS 04/2011

Guten Tag


Ich heiße Thomas Drilling und bin seit 1995 als Freelancer (IT-Consultant, IT-Trainer, IT-Fach-Journalist/Redakteur/Buchautor) tätig. Dass mein Tätigkeitsfeld aufgrund meiner speziellen Vita eine ausgeprägte Dreiteilung aufweist, illustriert die farbliche Gestaltung dieses Internet-Auftritts.

Doch egal, ob IT-Journalismus. Consulting oder Training, mit meinem über die Jahre aufgebauten Know Know verstehe ich mich im Wesentlichen als moderner IT-Spezialist mit den Schwerpunkten Beratung und Training.

Da ich alle nennenswerten historischen IT-Entwicklungen vom Großrechner, über die mittlere Datentechnik (IBM AS/400), Unix (in der Pre-Linux-Ära), Homecomputer (Apple, Commodore, Atari), PCs, PC-Netzwerke, Novell Netware, Linux, Windows-NT, VMware ESX bis zu Amazon Web Services mit erlebt und gestaltet habe - was unter anderem meine Veröffentlichungs-Datenbank illustriert - kenne ich die Nöte, Sorgen, Pläne und Ziele vorrangig kleiner und mittlerer Unternehmen aus vielen Perspektiven.

Studiert habe ich den achtziger Jahren an der Gesamthochschule Kassel und der Fachholschule Bielefeld und mein Diplom im Fach Elektrotechnik-Informationsverarbeitung im Sommer 1992 erworben. Seitdem kamen sukzessive die typischen Hersteller-Zertifizierungen hinzu, wie z. B. RHCSA, RHCE oder aktuell VCP (VMware Certified Professional) und VCAP VMware Certified Advanced Professional).

Weiter ...