Zarafa mit Outlook-Access auf Synology RackStation

erstellt am: 22.12.2014 | von: admin | Kategorie(n): Linux News, News

Zarafa hat sich zweifelsohne zur beliebtesten freien Exchange-Alternative entwickelt, nicht erst seit Microsoft seinen Small Business Server 2003 eingestellt hat. Besitzer eines Synology-NAS können Zarafa mit wenig Aufwand statt auf einem dedizierten physischen oder virtuellen Linux Server direkt auf Ihrer Box installieren.

paket-zentrum-zarafa

NAS-Geräte von Qnap oder Synology sind insbesondere bei Powerusern und kleinen Unternehmen weit verbreitet und leisten weit mehr, als nur als RAID-basiertes Netzwerkspeicher vor sich hin zu vegetieren. Das gilt zwar bei nahezu allen Routern und Home-NAS-Geräten, wie z. B. einer Fritzbox oder mit auf  OpenWRT beruhender Hardware (Linksys), weil unter der Haube fast immer Linux werkelt, bzw. ein Busybox-System bei Synology, allerdings ist ein sinnvoller Einsatz einer Groupware nur möglich, wenn auch die Hardware-Leistung dazu passt. Eine Fritzbox ist und bleibt eben doch nur ein Router.

weiterlesen

Erfolgreich Virtualisieren

erstellt am: 08.01.2014 | von: admin | Kategorie(n): Linux News, News, Virtualisierung, VMware, vmware-blog

Ab März 2014 war ich als Chefredakteur für den kostenpflichtigen Beratungsdienst „Erfolgreich Virtualisieren“ vom Verlag für die deutsche Wirtschaft in Bonn für zwei monatliche Ausgaben verantwortlich. Der in gedruckter Form vorliegende Beratungsdienst befasste sich mit allen Spielarten der Virtualisierung, wie Server-Virtualisierung, VMware, VDI, Betriebssystemvirtualisierung / Container, sowie Terminal Server und Server-based Computing allgemein.

webseite-vir

weiterlesen

Artikel „Abstraktionsmodelle für Cloud-Computing“ online bei Vogel Business Media erschienen

erstellt am: 29.07.2013 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Linux News, News

Mein neuer Artikel auf  CloudComputingInsider.De „Abstraktionsmodelle und Kompatibilitäts-Layer für Cloud-APIs“ widmet sich dem API-Wildwuchs beim Cloud-Compunting und stellt Abstraktionslösungen und Standardisierungsbemühungen vor.

Artikel „Sichere Dropbox-Alternative im Test“ auf Computerwoche (online) erschienen

erstellt am: 18.07.2013 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Linux News, News

Auf Computerwoche Online werfe ich heute einen Blick auf Novells neue Filesharing-Lösungn Filr 1.0.

Artikel „Spanisches Blut“ in IX 07/2013 erschienen

erstellt am: 27.06.2013 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Linux News, News

Mein Artikel in der aktuellen IX-Ausabe 07/2013 stellt anlässlich einer neuen Cloud-Initiative des Zentyal-Hertellers eBox Technologies auch deren auf Linux (Ubuntu) basierenden Small Business Server Zentyal 3 vor.

Artikel „Neues Gesicht“ in LINUX USER 07/2013 erschienen

erstellt am: 20.06.2013 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Linux News, News

Mein Artikel in LINUX USER 07/2013 stellt das Ubuntu-Derivat „Ubuntu Gnome“ vor.

Artikel „Neue Kräfte“ in LINUX USER 06/2013 erschienen

erstellt am: 16.05.2013 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Linux News, News

Mein Artikel in Heft 06 von LINUX USER stellt das neue Unity Tweak Tool vor.

Artikel „Einfache Strukturen“ in LINUX USER 06/2013 erschienen

erstellt am: | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Linux News, News

In LINUX USER 06/2013 ist heute ein Artikel erschienen, in dem ich eine kurze Einführung in das Programmieren mit QT Quick gebe.

VPN: StrongSwan 5.0 erschienen

erstellt am: 03.07.2012 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Linux News

Erschienen am 03.07.12 auf PRO-LINUX.DE

Mozilla kündigt Firefox OS an

erstellt am: | von: admin | Kategorie(n): Allgemein, Linux News

Erschienen am 03.07.12 auf PRO-LINUX.DE

Guten Tag


mein Name ist "Drilling", Thomas Drilling. Ich bin seit 1995 als Freelancer (IT-Consultant, IT-Trainer, IT-Fach-Journalist/Redakteur/Buchautor) tätig. Dass mein Tätigkeitsfeld aufgrund meiner speziellen Vita eine ausgeprägte Dreiteilung aufweist, illustriert die farbliche Gestaltung dieses Internet-Auftritts.

Doch egal, ob IT-Journalismus. Consulting oder Training, mit meinem über die Jahre aufgebauten Know How verstehe ich mich im Wesentlichen als moderner IT-Spezialist mit den Schwerpunkten Beratung und Training.

Da ich alle nennenswerten historischen IT-Entwicklungen vom Großrechner, über die mittlere Datentechnik (IBM AS/400), Unix (in der Pre-Linux-Ära), Homecomputer (Apple, Commodore, Atari), PCs, PC-Netzwerke, Novell Netware, Linux, Windows-NT, VMware ESX bis zu Amazon Web Services mit erlebt und gestaltet habe - was unter anderem meine Veröffentlichungs-Datenbank illustriert - kenne ich die Nöte, Sorgen, Pläne und Ziele vorrangig kleiner und mittlerer Unternehmen aus vielen Perspektiven.

Studiert habe ich den achtziger Jahren an der Gesamthochschule Kassel sowie der Fachhochschule Bielefeld und mein Diplom im Fach Elektrotechnik-Informationsverarbeitung im Sommer 1992 erworben. Seitdem kamen sukzessive die typischen Hersteller-Zertifizierungen hinzu, wie z. B. RHCSA, RHCE, VCP (VMware Certified Professional), VCAP VMware Certified Advanced Professional) oder AWS Certified Solutions Archtitect und AWS Certified Sysops Administrator hinzu.

Weiter ...